Haftungserklärung & Regeln

Haftungserklärung

Die Haftungserklärung muss für jede Person vorliegen, die unsere Trampolinfläche nutzen möchte. Mit Unterzeichnung unserer Haftungserklärung bestätigst du, dass du dich zum Einen an unsere Spielregeln hältst und mit diesen einverstanden bist, und zum Anderen, dass du die von uns zur Verfügung gestellte Anlage auf eigene Gefahr nutzt.

Jeder Besucher muss eine ausgefüllte und unterschriebene Haftungserklärung besitzen. Solltet ihr selbst noch keine 18 Jahre alt sein, müssen eure Erziehungsberechtigten die Haftungserklärung für euch ausfüllen.

Es gibt folgende Optionen, die Haftung auszufüllen:

Online ausfüllen

Die Haftung kann online ausgefüllt und somit hinterlegt werden (hier muss kein Ausdruck mitgebracht werden. Vor Ort sagst du lediglich deinen Vor- und Zunamen und wir verknüpfen diese mit der Buchung) – funktioniert auch super mit dem Handy 😉

Vor Ort an unseren Tablets

Die Haftungserklärung kann auch vor Ort an unseren bereitgestellten Tablets ausgefüllt werden. Wenn du unter 18 Jahre bist, muss diese eine erziehungsberechtigte Person ausfüllen. Sie wird online hinterlegt und ist für 1 Jahr gültig.

Regeln

Bitte lies dir die folgenden Regeln sorgfältig durch, damit du alle nötigen Informationen zu deinem Sprungerlebnis hast. Diese Regeln sind wichtig und unerlässlich bei der Nutzung unserer Trampolin- und Action-Arena. Bitte achte darauf und stelle sofort Fragen, wenn etwas unklar ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ5b3V0dWJlIFZpZGVvIFBsYXllciIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8wSEcwMjhfZnZqbz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7c3RhcnQmYW1wO2VuZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJmFtcDtsb29wPTAmYW1wO2NvbnRyb2xzPTEmYW1wO211dGU9MCZhbXA7cmVsPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAiPjwvaWZyYW1lPg==

Sockenpflicht:

Das Springen ist nur mit unseren speziellen FLIP & FLY Socken erlaubt. Diese erhaltet Ihr im Empfangsbereich.

Nutzung der Trampolinfläche:

  • Beim Springen immer darauf achten, dass Ihr in der Mitte der Trampolinfläche bleibt. Durch Sprünge auf den Rahmen können schwere Verletzungen verursacht werden.
  • Eine Person pro Trampolin ist gestattet. Das Springen zu zweit oder mit mehreren Personen ist untersagt. 
  • Es ist nicht gestattet, sich gegenseitig durch Sprünge in die Höhe zu katapultieren, indem zwei oder mehrere Besucher sich auf einem Trampolin befinden – gleiches gilt für Synchronsprünge.

Das richtige Verhalten:

  • Allen Anweisungen des Personals von FLIP & FLY ist Folge zu leisten.
  • Bei Nichtbeachtung der Spielregeln oder bei Nichtbefolgung der Anweisungen des Personals können wir keinen Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittsgeldes gewähren. Es kann des Hauses verwiesen werden.
  • Unfälle und Verletzungen können auch bei sachgemäßer Nutzung sowie Einhaltung aller Regeln passieren, daher nutze die Attraktionen von FLIP & FLY nur so, wie du es dir selbst zutraust.
  • Nehmt Rücksicht und achtet auf andere. 
  • Behaltet bitte beim Springen die Zunge im Mund, um Verletzungen daran zu vermeiden.
  • Das Klettern an den Trampolinbefestigungen oder an Wänden und Netzen ist verboten. 
  • Vermeidet bitte Laufen, Schubsen oder Drängeln.

Saltos und andere Kunststücke sind gefährlich:

Falsches Aufkommen kann zu schwerwiegenden Verletzungen wie Knochenbrüchen, Lähmungen oder sogar zum Tod führen. Schätzt Eure Fähigkeiten realistisch ein, um Euch und andere nicht in Gefahr zu bringen oder zu verletzen.

Gesundheitliche Einschränkungen:

  • Wenn Ihr Rücken-, Herz- oder andere Beschwerden wie Asthma oder Diabetes habt, fragt bitte euren Arzt, ob Ihr Trampolin springen dürft, bevor Ihr uns besucht. 
  • Auch bei einer Schwangerschaft solltet Ihr Euch von einem Arzt über die Risiken des Trampolinspringens beraten lassen.

Altersbeschränkungen:

Alle Altersgruppen ab 3 Jahren sind bei uns willkommen. 
Kinder ab 3 Jahren bis zum einschließlich sechsten Lebensjahr, können unsere Aktivitäten in ständiger Begleitung auf der Trampolinfläche eines Erwachsenen nutzen. 
Kinder unter 12 Jahren müssen in Begleitung einer Aufsichtsperson (Zuschauer) in unsere Arena kommen. 

Gewichtseinschränkung:

Die Gewichtsbeschränkung für unsere Trampoline liegt bei maximal 115kg pro Springer.

Liegen oder Ausruhen:

Hierfür stehen Euch unsere Loungemöbel und andere Sitzgelegenheiten zur Verfügung, nicht jedoch die Trampolinflächen. Für Pausen ist die Trampolinfläche zu verlassen.

Die richtige Kleidung:

  • Die Kleidung muss frei von hängenden Reißverschlüssen, Gürteln, Schlaufen oder Bändern sein.
  • Schmuck und Piercings dürfen nicht getragen werden. 
  • Alle Taschen (Hosentaschen etc.) sind vor dem Springen vollständig zu leeren.
  • Das Tragen von Kopfbedeckungen jeglicher Art ist verboten, ausgenommen sind Sport-Kopftücher. 
  • Lange Haare müssen zu einem Zopf gebunden werden. 
  • Sehhilfen müssen abgelegt werden oder so beschaffen sein, dass sie sich nicht lösen können. 
  • Das Springen unter Mitführung spitzer Gegenstände ist nicht gestattet. Dies kann zu schweren Verletzungen führen.

Mitführen von Gegenständen und Nahrungsmitteln:

Sämtliche Speisen und Getränke sowie Kaugummis und Bonbons sind im Sprungbereich verboten.

Alkohol und Drogen:

Das Benutzen der Trampolinfläche unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss ist verboten.