Wissenswertes

Gesundheit & Sicherheit

Gleichgewicht, Koordination und Beweglichkeit Du musst keine Tricks und Saltos können – schon einfaches Springen fördert das Zusammenspiel deiner Nerven und Muskeln (ca. 650 Muskeln werden bei jedem Sprung beansprucht) im gesamten Körper. Gleichzeitig werden Synapsen und neurale Verbindungen verstärkt. #springologie Knochendichte Wiederholtes Springen setzt die Knochen immer wieder kleinen Stößen aus. Um hierfür gewappnet zu sein, bilden sie zusätzliche Verstrebungen aus und werden so dichter und fester. So kann Osteoporose und ähnlichen Beschwerden ganz leicht vorgebeugt werden. Wenig Belastung Die meisten Oberflächen sind hart. Die Belastungen auf Gelenke und Wirbel sind, etwa beim Joggen, nicht zu vernachlässigen. Trampoline sind weich. Sie federn bis zu 80 % der Belastung auf die gewichtstragenden Gelenke ab. Außerdem: Die wenigsten Menschen lächeln beim Joggen. Beim Trampolinspringen ist es nahezu unmöglich, NICHT zu lächeln! Verbesserte Lymphzirkulation Dein lymphatisches System transportiert Nährstoffe zu deinen Zellen. Studien haben gezeigt, dass Trampolinspringen dieses System stimuliert und die Zirkulation um bis zu 15x steigern kann. So werden auch dein Stoffwechsel gefördert und deine Fettverbrennung angeregt. Zellen und Bindegewebe stärken Wenn du springst, bewegt sich jede Zelle deines Körpers hoch und runter. Dadurch wird die Zellmembran gestärkt. Auch dein Bindegewebe profitiert – Cellulite ade! Herz-Kreislauf-System Studien der NASA belegen, dass Trampolinspringen ebenso gut deine Fitness trainiert wie Joggen – aber in einem Drittel der Zeit. Eine Stunde FLIP & FLY entspricht aus kardiovaskulärer Sicht also drei Stunden auf dem Laufband.
Also noch mal, weil es so schön ist: Trampolinspringen ist 3x so effektiv wie Joggen und macht 1000x mehr Spaß!

Checkliste

Wir freuen uns sehr auf Dich! Um deinen ersten Besuch zu erleichtern, hier ein paar Informationen vorweg:

  • FLIP SOCKS

Bei deinem ersten Besuch kaufst du dir Flip Socks einmalig für 3,00€. Der Kauf ist entweder online oder vor Ort möglich. Eine kleine und lohnende Investition in deine Sicherheit. Die Trampolinfläche darf nur mit unseren Flip Socks betreten werden (private Stoppersocken oder Socken aus anderen Trampolinhallen, sind bei uns nicht gestattet). 

Du kannst deine Flip Socks immer wieder mitbringen und benutzen – solange das Profil noch in Ordnung ist. Sobald du die Socken anziehen möchtest, achte bitte immer darauf, diese barfuß anzuziehen.

  • SCHLIEßFACHARMBAND

Mit dem Schließfacharmband kannst du deine Wertsachen im Schließfach sicher aufbewahren. Dieses muss einmalig für 2€ erworben werden. Der Kauf ist entweder online oder vor Ort möglich.

  • FLIP OUTFIT

Für den optimalen Trampolinspaß empfehlen wir dir angemessene und sportliche Kleidung. Die Kleidung muss frei von hängenden Reißverschlüssen, Gürteln, Schlaufen oder Bändern sein. Schmuck und Piercings dürfen nicht getragen werden. Alle Taschen (Hosentaschen etc.) sind vor dem Springen vollständig zu leeren. Das Tragen von Kopfbedeckungen jeglicher Art ist verboten – ausgenommen sind Sport-Kopftücher. 

Häufig gestellte Fragen​

Bitte lies dir die häufig gestellten Fragen sorgfältig durch, damit deine offenen Fragen schnellstmöglich beantwortet werden:

Bitte besucht uns nur, wenn Ihr gesund und symptomfrei seid und haltet stets die gängigen Abstands- und Hygienemaßnahmen ein. Hierzu kommt es vor Ort zu folgenden Änderungen:

  • Bitte bucht Eure Tickets vorab online hier
  • Solltet ihr nichtsdestotrotz vor Ort zahlen wollen, bitten wir eindringlich um kontaktlose Zahlung.
  • Der Einlass und die Maximalanzahl wurde deutlich reduziert, um einen Mindestabstand zu gewähren. Bei der Nutzung unserer Trampolin-und Action-Arena gilt wie immer, dass nur eine Person pro Trampolin erlaubt ist – so haltet ihr automatisch einen Abstand von 3 Metern auf unserer Trampolinfläche ein.
  • Bitte tragt euren Mund-Nasen-Schutz in Warte- und Aufenthaltsbereichen. Auf der Trampolinfläche muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 
  • Zuschauer müssen auf das Minimum reduziert werden. Bei Gästen über 13 Jahren bitten wir gänzlich auf Zuschauer oder Begleitpersonen zu verzichten. 
  • Gemäß der Corona-Anforderungen und Auflagen bleiben unsere Duschen vorerst geschlossen. Bitte kommt am besten gleich in Sportkleidung zu uns. Die Toiletten sind selbstverständlich geöffnet, aber es darf sich immer nur eine Person im Sanitärbereich aufhalten. 
  • Bitte haltet stets mindestens 1,5 m Abstand zu anderen, insbesondere im Kassen- und Empfangsbereich, an der Snackbar sowie auf der Startrampe kurz vor Beginn der Sprungzeit. Dabei beachtet bitte auch die Wegeleitsysteme vor Ort.
  • Wascht oder desinfiziert regelmäßig eure Hände. Wir haben zusätzliche Desinfektionsspender an gut erkennbaren Stellen in der Arena angebracht. 
  • Vor der Nutzung des Ninja Parcours sowie dem Power Tower müssen eure Hände desinfiziert werden, entsprechende Spender halten wir für euch bereit. 
  • Wenn ihr husten oder niesen müsst, tut dies bitte immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, nicht in die Hand.
  • Wir bitten euch, die Arena zum Ende eurer Sprungzeit wieder zu verlassen. So könnt ihr auch anderen Gästen einen Besuch bei uns ermöglichen.
  • Bitte achtet beim Ein- u. Aussteigen auf dem Parkplatz darauf, dass der gängige  Sicherheitsabstand eingehalten wird. 

Trotz der genannten, vorübergehenden Regeln werdet ihr wie gewohnt ein unvergessliches Trampolin- und Action-Erlebnis bei uns haben! Wir freuen uns sehr auf Euch!

Obwohl unsere Trampolin-und Action-Arenen groß und bis unter die Decke mit Trampolinen und Attraktionen gefüllt sind, ist es möglich, dass zahlreiche Springer zu uns kommen und nicht jeder einen Platz erhalten kann. Wir empfehlen euch daher, online direkt zu buchen, um ganz sicher zu gehen. Die Zahlung ist mit Kreditkarte, Sofort-Überweisung und PayPal möglich. Natürlich könnt ihr eure Tickets je nach Verfügbarkeit & ausreichender Kapazität auch vor Ort bar zahlen.

Reservierungen sind bei uns nicht möglich. Tickets können nur verbindlich online gebucht oder an unserer Kasse vor Ort erworben werden. Achte bitte darauf, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben und du bei einem spontanen Besuch eventuell lange warten musst. Insbesondere gilt dies an Wochenenden, Feier- und Ferientagen.

Mit deinem gebuchten Ticket erkennst du unsere AGBs sowie die Nutzungsregeln und unsere Hausordnung an.
Bei Einzel- und Gruppentickets, Kindergeburtstagen und anderen Veranstaltungen gelten folgende Stornobedingungen:

a) Stornierungen bis zum 8. Tag vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei möglich

b) Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn entfällt eine Erstattungsmöglichkeit

c) Umbuchungen sind noch bis 2 Tage vor Veranstaltungsdatum kostenlos möglich

d) In allen anderen Fällen beträgt die Ausfallgebühr 100%.

Die Stornierung oder Umbuchung muss schriftlich erfolgen an info@flip-fly.de.

Beim Kauf von Gutscheinen oder Waren (z.B. Merchandisingprodukte) hat der Besteller im Sinne des Fernabsatzgeschäftes ein Widerrufsrecht mit einer Frist von 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Ja, die Trampoline sollten nicht mit einem Gewicht über 115 Kilogramm betreten werden. Wer dieses Gewicht überschreitet, gefährdet sich selbst sowie unsere Trampoline.

Eine Stunde springen kostet bei uns 12,50 €. Jede weitere Stunde kostet 9,50€. Kinder im Alter zwischen 3-6 Jahren zahlen einen ermäßigten Preis (finde hier weitere Information). Weitere Preisunterschiede gibt es nicht.

Zuschauer zahlen keinen Eintritt und können trotzdem die einmalige FLIP & FLY Atmosphäre bei guter Musik erleben. Gepaart mit einem leckeren Kaffee oder Snacks macht sogar das Zuschauen im gemütlichen Loungebereich Spaß. Bitte beachte, dass die Lounge-Bereiche nicht reserviert werden können

Wir haben ein gastronomisches Angebot in unserer Arena. Wir bitten daher, von eigenen Getränken und Speisen abzusehen.

Das Mindestalter liegt bei 3 Jahren. Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen und gegen Vorlage eines amtlichen Ausweises springen, um den ermäßigten Preis in Anspruch zu nehmen. Bitte beachte, dass es sich hier um eine 1-zu-1-Betreuung handeln muss (1 Kind = 1 Erwachsener) und ein Erwachsener nicht mehr als ein Kind begleiten darf. Wir empfehlen Kindern unter 6 Jahren nicht, zu stark gebuchten Zeiten zu springen (Samstags, Ferien, Feiertage).

Kinder unter 13 Jahren müssen in Begleitung einer Aufsichtsperson kommen (Aufsichtspersonen können zuschauen, sollten sich aber in der Arena aufhalten).

Solltet ihr zwischen 13 und 18 Jahren alt sein, muss lediglich eine erziehungsberechtigte Person eine Haftungserklärung für Euch ausfüllen.

Unsere Flip Socks wurden speziell entworfen, um den Halt auf unseren Trampolinen zu optimieren. Sie reduzieren die Gefahr von Unfällen – besonders auf unseren Wand-Trampolinen. Wir empfehlen beim Tragen der Socken, die Flip Socks über die nackten Füße zu ziehen und kein eigenes Sockenpaar darunter zu tragen. Flip Socks kosten 3,00 € – danach dürft ihr diese behalten und beim nächsten Mal mitbringen. Sprungsocken aus anderen Trampolinhallen sind nicht gestattet.

Selbstverständlich. Du kannst mit deinem Ticket während deiner gebuchten Zeit alle verfügbaren Bereiche nutzen. Einzelne Trampoline können nicht reserviert werden.

Bitte beachte aber dabei, dass der Kinderbereich nur für Kinder bis 12 Jahre zulässig ist, da diese speziell angefertigten Kinder-Trampoline unzureichend für Erwachsene sind.

Die Haftungserklärung muss für jede Person vorliegen, die unsere Trampolinfläche nutzen möchte. Unsere Haftungserklärung ist eine Verzichtserklärung, mit der du bestätigst, dass du dich zum Einen an unsere Spielregeln hältst und damit einverstanden bist und zum Anderen, die von uns zur Verfügung gestellten Anlage auf eigene Gefahr nutzt.

Jeder Besucher muss eine ausgefüllte und unterschriebene Haftungserklärung besitzen. Solltet ihr selbst noch keine 18 Jahre alt sein, müssen eure Erziehungsberechtigten die Haftungserklärung für euch ausfüllen. Hier findest du weitere Informationen zur Haftungserklärung.

Ja. Du kannst deine Wertsachen und sonstige störende Gegenstände bei uns verwahren. Unsere Schließfacharmbänder sind an der Snackbar und am Empfang für einmalig 2 € erhältlich und ermöglichen, unsere Schließfächer zu nutzen. Diese Armbänder dürft ihr – genau wie die Flip Socks, behalten und die nächsten Male wieder mitbringen.

Unser Tipp nach eurem Besuch bei uns: Socken waschen, zusammen rollen und das Armband drüber stülpen, sodass ihr beim nächsten Besuch alles beisammen habt.

Wir haben Umkleiden für Herren & Damen. In jeder Umkleide befindet sich jeweils eine Dusche.

Wir legen großen Wert auf die Sicherheit unserer Kunden. Unsere Spiel- und Sportgeräte sind nach allen relevanten Sicherheitsbestimmungen gebaut und werden regelmäßig geprüft. Bevor ihr bei uns springt bekommt ihr eine sicherheitstechnische Einweisung per Video. Hier erklären wir euch, was in der Arena zulässig oder verboten ist. Zusätzlich stehen euch unsere geschulten Mitarbeiter während eures Besuchs gerne zur Seite.

Wir empfehlen immer ca. 30 min vorab bei uns zu sein. Somit gehen Check-In, Sicherheitseinweisung oder Umziehen nicht von der eigentlichen Sprungzeit verloren.

Ja! Für individuelle Angebote findet ihr unter hier alle notwendigen Informationen. Es empfiehlt sich allerdings, die Veranstaltung rechtzeitig zu buchen.

Wir versuchen natürlich, deine gebuchte Zeit zu verschieben, sofern es die Verfügbarkeit und Höchstkapazität zulässt. Wenn wir allerdings ausgebucht sind, ist das Verschieben leider nicht möglich. In diesem Fall kannst Du leider nur noch die restliche Dauer Deiner gebuchten Zeit nutzen. Die Sprungzeiten starten immer halbstündig.

Bis zu zwei Personen können die Geburtstagsgruppe begleiten. Für mehr als 2 Personen kann kein Sitzplatz garantiert werden.